Den günstigsten Kreditanbieter für 15000 Euro finden

Jeder Mensch hat einige Wünsche, die er sich gerne erfüllen würde. Manche sind sogar wichtig für den Beruf. Für bestimmte Arbeitsstellen ist es notwendig, den Führerschein zu haben und ein Auto zu besitzen. Manche Wünsche passen gerade sehr gut in die aktuelle Lebenssituation. Eventuell hat man seine Traumimmobilie gefunden. Vielleicht braucht man nach einer langen und harten beruflichen Phase einfach mal wieder eine Auszeit. Dann wäre ein erholsamer Urlaub genau das Richtige. Doch viele Menschen werden sich jetzt fragen, wie sie diese Wünsche finanzieren können. So viel Geld haben nur die wenigsten auf der Bank. Um nicht immer nur verzichten zu müssen, gibt es die Möglichkeit, einen 15000 Euro Kredit aufzunehmen. Dieser kann von Banken oder privaten Kreditinstituten vergeben werden. Bei den Kosten für den Kredit gibt es aber große Unterschiede. Am besten informiert man sich vorher über die günstigsten Kreditgeber im Internet, so können niedrige Zinsen die Kosten des Kredites gering halten.

254072_web_R_K_B_by_RainerSturm_pixelio.de

@ RainerSturm / pixelio.de

Faktoren für günstige Kredite in Höhe von 15000 Euro

Doch wie kann es sein, dass manche Menschen billige Kredite bekommen und andere nicht? Das kann an diesen Faktoren liegen:

  • die finanziellen Umstände des Antragstellers
  • die angestrebte Laufzeit eines Kredits
  • die gewünschte Kreditsumme
  • die Höhe der Zinsen für den Kredit und die Zinsentwicklung
  • die Art des Kredits.

Diese Art der Zinsbindung ist variabel. Es können aber auch Kredite für 15000 Euro vergeben werden, die über eine lange Zeit immer mit derselben Zinshöhe abbezahlt werden müssen. Meistens ist die Zinshöhe etwas höher als bei der variablen Zinsbindung, aber der große Vorteil ist, dass die Zinshöhe unveränderlich ist.

Art des Kredits

Wer einen Kredit erhalten möchte, muss der Bank Informationen über den Zweck seines Kreditwunsches gewähren. Die Banken können dann besser einschätzen, wie lange die Laufzeit des Kredits beträgt und wie hoch die Zinsen sein werden, die anfallen. Es können ganz verschiedene Kreditwünsche vorliegen. In den meisten Fällen handelt es sich um Kredite

  • für Immobilien
  • für Autos
  • für den Führerschein
  • für die Ausbildung
  • für die Wohnungseinrichtung
  • für die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit.

Die Art des Kredits bestimmt auch die Rückzahlungs-Modalitäten. Handelt es sich beispielsweise um einen Ratenkredit, wird dieser vom Antragsteller meistens in monatlichen Raten abbezahlt. So ein Ratenkredit eignet sich für die Rückzahlung hoher Kreditsummen. Allerdings sollten die Antragsteller für die Rückzahlung einen Dauerauftrag anlegen und immer überprüfen, dass das Konto gedeckt ist. Erhalten die Banken nicht pünktlich ihre monatliche Ratenzahlung, können sie die Zinsen für die gesamte Kreditsumme beträchtlich erhöhen. Ein Kredit kann aber auch sofort mit einer kompletten Finanzierung ausgeglichen werden. Die übrigen Zinsen fallen dann meistens weg, so dass der Kredit insgesamt sehr günstig ausgefallen ist.

Banken lehnen einen 15000 Euro Kredit ab, was tun?

Die Zinsen sind bei der eigenen Hausbank zu hoch, die Raten können nicht finanziert werden oder die Bank hat den Kreditantrag sogar abgelehnt, weil unzureichend Sicherheiten bestehen oder die Schufa einen negativen Eintrag aufweist? Dies ist kein Problem. Viele Kreditanbieter haben online Angebote, welche auf eine Bonitätsprüfung verzichten. Oftmals weisen diese sogar günstigere Konditionen als Banken auf. Fallen die Zinsen bei einem Online-Angebot erheblich höher aus als bei der Hausbank, sollte darauf geachtet werden, dass man keinem Kredithai auf den Leim geht. In der Regel sind die Kreditanbieter, welche 15000 Euro finanzieren, aus Vergleichsrechnern seriös. Mit Hilfe von Vergleichsrechnern können die günstigsten Kredite zu Finanzierung der eigenen Wünsche gefunden werden. Dazu können die Zinsen sowie die Laufzeiten eines Kredites mit 14000 Euro ganz einfach von zu Hause aus verglichen werden. In jedem Fall lohnt es sich aber auch das Kreditangebot der eigenen Hausbank mit den Online-Angeboten zu vergleichen und nicht direkt einen Kreditantrag bei der Bank einzureichen. So können wahre Kreditschnäppchen geschlagen werden.

Ein weiterer großer Vorteil der Online-Kreditanbieter besteht darin, dass diese im Vergleich zu Banken teilweise sogar auf die Bonitätsprüfung verzichten und auch keine Sicherheiten verlangen. Banken erwarten, sofern keine Sicherheiten vorliegen, Bürgen, um das eigene Risiko abzufangen. Wird ein Antrag auf einen Kredit bei den Gläubigern online gestellt, gibt es Anbieter, welche Kredite 15000 Euro ohne diese Hürden gewähren.

Die Chancen, dass Kredite beantragt werden und auch bewilligt werden, sind bei Online-Kreditanbietern also höher als bei der eigenen Hausbank.

Mit Vergleichsrechnern können also nicht nur günstige Kredite in der Höhe von 16000 Euro gewährt werden, auch die Chance, einen Kreditantrag positiv bewilligt zu bekommen ist um ein Vielfaches höher. Somit steht der Finanzierung der eigenen Wünsche also nichts mehr im Weg.