Erfolgreich Kredit umschulden

Die wichtigsten Aspekte rund um den Widerrufsjoker

Der Widerrufsjoker ist noch bis zum 21.6.2016 einsetzbar. Darunter fallen Kredite, die nach November 2002 abgeschlossen wurden. Gerade Darlehensverträge, welche Mitte 2010 eingegangen wurden, weisen eine besonders hohe Fehlerquote auf und können mit Hilfe des Widerrufsjokers angefochten werden. Nach 2010 nimmt die Anzahl der Kredite, die fehlerhaft sind, ab.

723893_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

@ H.D.Volz / pixelio.de

Welche Darlehen können angefochten werden?

Im Grunde können alle Kreditformen, die vom Widerrufsjoker betroffen sind, angefochten werden. Jedoch lohnt es sich vor allem bei Immobilienkrediten. Aufgrund der hohen Kreditsumme können Verbraucher durch eine Umschuldung profitieren. Durch die derzeit niedrigen Zinsen können Kreditnehmer durch einen neuen Kreditvertrag bares Geld sparen. Vom Widerrufsjoker Gebrauch zu machen kann sich also vor allem bei Inhabern eines Immobiliendarlehens lohnen.

Schritte beim Widerrufsjoker

Um vom Widerrufsjoker seinen Nutzen zu ziehen, muss erst einmal ein Fehler innerhalb des Kreditvertrages gefunden werden. Die Verbraucherzentrale übernimmt diese Prüfung gegen eine kleine Gebühr. Alternativ kann das Angebot der Kooperationsanwälte der IG Widerruf in Anspruch genommen werden. Die Vereinigung prüft Ihren Vertrag auf Fehler kostenfrei. Wird ein Fehler festgestellt, können Sie Ihren Kreditvertrag widerrufen. Am sinnvollsten ist es, einen Anwalt einzuschalten. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass die Kreditinstitution Ihr Anliegen ernst nimmt. Ohne Anwalt erhalten Sie in der Regel bei einem Widerruf nur ein simples Schreiben, welches Ihren Widerruf ablehnt. Da die Kosten eines Anwaltes bei Nutzung des Widerrufsjokers in den vierstelligen Bereich schnellen können und auch die Kosten vor Gericht nochmals zu Buche schlagen, ist es ratsam einen Anwalt nur einzuschalten, wenn eine Rechtschutzversicherung vorliegt. Die Versicherung greift in der Regel dann, wenn es sich in einem gerichtlichen Streitfall um eine finanzierte Immobilie, die kein Neubau ist, handelt.

Voraussetzung, um die Versicherung einschalten zu können, ist, dass der Kreditgeber den Widerruf ablehnt.

Folgen des Widerrufsjokers

Mit einem gültigen Widerruf muss der Kreditgeber alle Zahlungen, die aufgrund des Kreditvertrages getätigt worden sind, stornieren. Auch die Zinsen müssen zurückgezahlt werden. Abzüglich einer Nutzungsentschädigung erhält der Kreditnehmer also eine hohe Summe Geld zurück. Jedoch ist zu beachten, dass die vollständige Rückabwicklung des Kredites in den meisten Fällen nur vor Gericht zu erstreiten ist. Kreditgeber sind eher bereit einen Vergleich einzugehen und den Kreditnehmer ohne Vorfälligkeitsentschädigung verfrüht aus dem Vertrag zu entlassen. Wird allerdings vom vollständigen Recht der Verbraucher Gebrauch gemacht, können Kreditnehmer von einer Umschuldung profitieren.

Kreditvergleich durchführen

Damit eine Umschuldung lukrativ ist, empfiehlt sich ein Kreditvergleich. Bereits mit der Eingabe der gewünschten Kreditsumme und der Vertragslaufzeit oder alternativ die Höhe der Ratenzahlungen werden die günstigsten Kreditanbieter gegenübergestellt. In Zeiten von Niedrigzinsen können Kreditnehmer somit zusätzlich bares Geld sparen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.